Mittwoch, 1. November 2017

Trainer: Wandervögel und Dauerbrenner

Für Alexander Nouri war das Trainerleben beim SV Werder Bremen ein eher kurzes Vergnügen. Nur 407 Tage saß Nouri bei seiner ersten Trainerstation in der Fußball-Bundesliga auf der Bank. Damit haben ihm noch 40 Tage gefehlt, um die durchschnittliche Verweildauer eines Bundesliga-Trainers bei einem Verein zu erreichen. Für Nouri bleibt abzuwarten, ob er noch einen weiteren Bundesliga-Verein zu seiner Vita hinzufügen wird. Zwei Trainer waren dagegen bereits bei acht verschiedenen Vereinen unter Vertrag.

Dienstag, 31. Oktober 2017

Trainer-Schleudersitze

Auch wenn mit der Entlassung von Alexander Nouri die Tendenz beim SV Werder Bremen wieder eher in Richtung Kurzzeittrainer geht, zählt Werder dank der Langzeitengagements von Otto Rehhagel und Thomas Schaaf immer noch zu den Bundesligisten, bei denen Trainer im Schnitt vergleichsweise lange auf der Bank sitzen. Andere Bundesligisten sind da nicht ganz so geduldig und verschleißen im Schnitt teilweise mehr als einen Trainer pro Saison.

Montag, 30. Oktober 2017

Trainer-Tohuwabohu

Andries Jonker sorgte in diesem Jahr für den ersten Anschubser und das hektische Nachschauen von Tippspiel-Deutschland, wer für Wolfsburg als erste Trainerentlassung Bonuspunkte eingesammelt hat; die Bayern wechselten zum 14. Mal einen Trainer während der Saison und nun hat es Alexander Nouri getroffen: Das Trainerkarussell ist, wie in den letzten Jahren fast immer im Herbst, in vollem Gange. Wiederholt hat mich dabei in den letzten Jahren die Frage umgetrieben, ob denn so ein Trainerwechsel während der Saison wirklich von Erfolg gekrönt ist.

Donnerstag, 21. September 2017

Trivia Jubiläumsspiele

Als wären die vorherigen Listen nicht schon Trivialwissen genug, gibt es hier noch einige weitere „interessante“ Fakten zu Bundesligajubiläumsspielen, mit denen man beim nächsten Fußballabend oder auch im Stadion angeben kann.

Spielesammler (500er-Version)

Hier geht es zu den Spielern mit der kürzesten und der längsten Zeit zwischen dem 1. und dem 500. Bundesligaspiel.

Spielesammler (400er-Version)

Hier geht es zu den Spielern mit der kürzesten und der längsten Zeit zwischen dem 1. und dem 400. Bundesligaspiel.

Spielesammler (300er-Version)

Hier geht es zu den Spielern mit der kürzesten und der längsten Zeit zwischen dem 1. und dem 300. Bundesligaspiel.

Spielesammler (200er-Version)

Hier geht es zu den Spielern mit der kürzesten und der längsten Zeit zwischen dem 1. und dem 200. Bundesligaspiel.

Spielesammler (100er-Version)

Branimir Hrgota wartet nun schon seit dem zweiten Spieltag darauf, für Roman Bürki und Felix Klaus ist es dagegen voraussichtlich am Wochenende so weit: Der 100. Einsatz in der deutschen Fußball-Bundesliga.

Sonntag, 17. September 2017